IT | EN | DE
NATIVES OLIVENÖL

Wir bearbeiten die Erde für unsere Olivenbäume mit sanften Methoden. Leccini, Lecci del Corno, Frantoio, Moraiolo und Pendolino sind die Sorten, die auf unserem Hof vertreten sind.

Wir haben sie von Brombeersträuchern und Unkraut befreit, die nach fast fünfzig Jahren alles überdeckten, weil der Hof so lange unbearbeitet war.

Wir haben unser Land durch einige Arten bereichert, indem wir zwischen die Reihen tausend verschiedene Pflanzen angepflanzt haben und auch die örtlich vorhandenen Pflanzen stehen ließen (Eichen, Mastixsträucher, Steineichen, Korkeichen, Myrte, Erdbeerbaum, Schneeball).

Wir haben Schädlinge nur mit natürlichen Fallen auf der Basis von Ammoniak und geringen Dosen Kupfer bekämpft, so dass diese Stoffe nicht in die Lymphe geraten und sich daher auch nicht im Öl wiederfinden.

Olivenbäume sind stark und widerstandsfähig, und sie sind es gewohnt, mit den geringen Niederschlägen des maremmanischen Sommers auszukommen. Wir bauen ohne Bewässerung an, um nicht unnötig Wasser zu vergeuden.

Auch die mechanische Bearbeitung des Bodens haben wir so weit wie möglich eingeschränkt.

Unsere Oliven werden im Augenblick der richtigen Reife ausschließlich von Hand geerntet und ohne Verzögerung zur biologischen Ölmühle befördert, wo sie unter unseren Augen bearbeitet werden.

Das Ergebnis ist ein Öl von höchster Qualität, mit einem geringen Säuregrad und nach den strengen Vorschriften der entsprechenden Gesetze.
Gallery
Facebook Agriturismo Biologico Stella di Maremma